DLRG gut vorbereitet auf Freibadsaison

Auch in diesem Jahr wird die DLRG Geislingen ehrenamtlich während der Freibadsaison an den Wochenenden und an Feiertagen bei gutem Wetter im Wölkbad anwesend sein für die Beaufsichtigung der Wasserflächen und die Sicherstellung der Badesicherheit. Im Vorfeld der Rettungswache trafen sich die Rettungsschwimmer am vergangenen Wochenende im Wölkbad zur obligatorischen und traditionellen Wacheinweisung. Zusammen mit den Ausbildern der Ortsgruppe wurden die wichtigsten Maßnahmen rund um die Rettungswache geübt und wiederholt. Dazu gehörten vor allem auch Fallbeispiele und Rettungsübungen am und im Becken. So wurde der Umgang mit dem Spineboard, der Schaufeltrage, dem Sanitätskoffer und seinen vielzähligen Bestandteilen, aber auch elementare Erste Hilfe und die Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung trainiert. Darüber hinaus wurden die Wachgänger mit den örtlichen Gegebenheiten im Bad vertraut gemacht. Den zahlreichen jugendlichen und erwachsenen Rettungsschwimmern gebührt für ihr ehrenamtliches Engagement in der sommerlichen Freizeit besonderer Dank. Diesen sprachen der Vorsitzende der Ortsgruppe Oliver Lang sowie Leiter der Abteilung Bäder, Thomas Jäger, den DLRG’lern bei der Begrüßung aus und wünschten allen Wachgängern eine ruhige, vor allem aber unfallfreie Wölkbadsaison 2013.



gez. Nicole Bötzel
Stv. Technische Leiterin