Jugend Versammlung

Am Samstag, den 22.02.2014 trafen sich ca. 30 Jugendliche der DLRG -Jugend zwischen 10 und 25 Jahren im DLRG-Stützpunkt in Bad Überkingen, um den neuen Jugendvorstand zu wählen. Bevor es aber zur Begrüßungsrede, die Gerrit Nannen hielt, kam, aßen die DLRGler Maultaschen oder belegte Wecken. Nach der Begrüßungsrede und dem Jahresrückblick fanden die Wahlen statt.
Als Jugendleiter wurde Gerrit Nannen gewählt,die bisherige Jugendleiterin Amelie Peiker trat zurück. Stellvertreter sind Manuel Schlechter und Stefan Nusser. Danach ging es weiter mit den Ressortleiter und stellvertretene Ressortleiter für Fahrten, Lager und internationale Begegnungen. In diesem Ressort wurde als Leiter Steffen Schweizer und seine Stellvertreter Marcel Lang und Marco Lang gewählt. Für die Ressortleiter der Jugendgruppenarbeit wurde Marion Lang mit ihren Stellvertretern Lara Mäschle und Meike Autengruber von den DLRG-Mitgliedern gewählt. Für das neu eingeführte Ressort Schwimmen, Retten und Sport wurde Daniel Schenke als Leiter, und Timo Fischer als stellvertener Ressortleiter gewählt. Das Ressort der Öffentlichkeitsarbeit wir künftig von Daniel Lang und Yannick Rösel als Stellvertreter gewählt. Als Beisitzer wurden Steffen Fischer, Marlen Kosper und Julia Autengruber gewählt. Alle Ressorts wurden von den Jugendlichen zwischen 10 und 25 Jahren für 3 Jahre gewählt.
Gerrit Nannen freute sich, dass viele Jugendliche sich für ein Amt im Jugendvorstand interessieren.
Im Anschluss fand die erste Jugendsitzung mit den neuen Ressortleitern statt, in welcher der Vorstand die Ziele der Jugend in diesem Jahr erarbeitete.


gez.
Daniel Lang
Ressortleiter
Öffentlichkeitsarbeit