DLRG-Jugend Freizeitbadausfahrt

Vergangenen Sonntag fand die Freizeitbadausfahrt der DLRG-Jugend Geislingen statt. Ungefähr 40 DLRGler fuhren nach Filderstadt in das Fildorado. Dort wurden vor allem die Rutschen begeistert genutzt. Das besondere Highlight war die Schanzenrutsche, bei dieser gab es am Ende der Rutsche einen Absatz, über diesen die jungen DLRG-Mitglieder sprangen und von einer weichen Matte aufgefangen wurden. Aber auch die Reifen- und "Blackhole"-Rutsche machten den weniger risikofreudigen Mädchen und Jungen der DLRG Spaß. Manche ruhten sich im Außenbecken aus, andere warfen sich wagemutig in die Wellen des Wellenbades oder ließen sich vom Strudelkanal mitreißen. Natürlich war auch der neugewählte Jugendleiter Manuel Schlechter mit seinen Stellvertreterinnen Lara Mäschle und Marion Lang mit von der Partie. Nach einem actionreichen Tag kehrten alle nach Geislingen zurück.

gez.
Daniel Lang
Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit