DLRG-Jugend Frühlingswanderung

Dieses Jahr fand wieder die Frühlingswanderung der DLRG-Jugend Geislingen statt. Treffpunkt war der Freibadparkplatz, von dort aus ging es zum Hauptbahnhof. Von dort aus trennte sich die Gruppe in zwei Teams. Die jungen DLRGler mussten Luftballons suchen, in diesen Zettel mit Aufgaben waren. Wenn die Gruppe diese, meist sportliche, Aufgabe absolviert hat, sucht sie noch nach einem Gegenstand, der in der Nähe versteckt war.
Dieser Gegenstand warf nicht immer leicht zu finden, doch die Kinder und Jugendlichen fanden sie alle. Ziel dieser Schnitzeljagd war der Helfenstein. Dort war auch der Schatz, der aus Süßigkeiten bestand, versteckt.
Nachdem alle angekommen waren, wurde gegrillt. Als alle satt waren, spielten die Teilnehmer Fange, nutzen das schöne Wetter und sonnten sich oder betrachteten das beeindruckende Geislinger Panorama.
Auch beim Seilspringen konnte jeder sein Können beweisen. Für viele Mitglieder war die Frühlingswanderung so etwas wie die „Vorhut“ des Zeltlagers. Dadurch wurde natürlich die Vorfreude auf das Zeltlager gesteigert, das dieses Jahr in der zweiten Woche der Pfingstferien vom 02.06. bis zum 06.06. stattfindet.
Gegen Nachmitttag wandert die Gruppe wieder gemeinsam an den Freibadparkplatz, legte jedoch noch einen Zwischenstopp an der Eisdiele des Nel Mezzos ein.
 
gez.
Daniel Lang
Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit