Kameradschaftsfest

Rund 40 Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Geislingen trafen sich letzen Samstag Nachmittag bei ihrem Vereinsheim in Bad Überkingen zum alljährlichen Kameradschaftsfest. Bei herrlichstem Wetter konnten sie sich auf der Landzunge zwischen den Mühlenkanälen bei Kaffee und Kuchen sowie anschließendem Vesper in gemütlicher Atmosphäre so richtig gut gehen lassen.

Natürlich durfte bei den jüngsten DLRGlern auch nicht die Abkühlung in den Mühlenkanälen bzw. der nahegelegenen Fils fehlen. Dies führte zu neidischen Blicken der Älteren, da es unter dem Zeltdach, welches Schatten spendete doch auch stellenweise sehr warm wurde. Deswegen zog es auch den einen oder anderen des „Mittelalters“ in die „alte Hammerschmiede“, welche im Vergleich zur Außentemperatur als Kühlschrank empfunden wurde.

„Auch wenn nur weniger als ein Zehntel unserer Mitglieder beim Kameradschaftsfest anwesend waren, finde ich es schön, dass alle Altersklasse von den Jüngsten im Baby- über das Teenie- und dem jungen Erwachsenen- bis zum hohen Seniorenalter vertreten waren“, resümierte Vorsitzender Oliver Lang.



gez.
Oliver Lang
Vorsitzender

Bild:
Ein Teil der Mitglieder, welche zu Beginn des Kameradschaftsfestes bei der Begrüßung durch den Vorsitzenden Oliver Lang anwesend waren.