Spannende Wettkämpfe

Am 20.10.2018 fanden mit insgesamt 53 gemeldeten Teilnehmern sowie einer Seniorenmannschaft die diesjährigen Ortsgruppenmeisterschaften der DLRG OG Geislingen im Fünf-Täler-Bad in Geislingen statt.

In insgesamt neun Altersklassen traten die Geislinger Rettungsschwimmer in verschiedenen Rettungsdisziplinen gegeneinander an, wobei sich diese nach dem Alter der jeweiligen Teilnehmer richten. Die beiden jüngsten Teilnehmer in der AK 6 und jünger Leonie Maurer und Max Minnich traten zum ersten Mal bei einem Schwimmwettkampf an und durften sich über den Ortgruppenmeistertitel sowie einen Pokal freuen.

In der mit den meisten Rettungsschwimmern besetzten Altersklasse 7/8 männlich holte sich Jaron Peter den ersten Platz. Ihm folgten Niklas Bucher auf Platz zwei und Felix Weilguni auf Platz drei. Bei den weiblichen Teilnehmerinnen in dieser Altersklasse belegte Amelie Faulkner den ersten Platz ihr folgten Sophie Mantel und Melin Öney auf den Plätzen zwei und drei.  

Weiter ging es mit der Altersklasse 9/10. Hier holte sich bei den weiblichen Teilnehmerinnen Sophie Hund den Titel der Ortsgruppenmeisterin vor Leonie Köpf auf Platz zwei und Celine Vesenmaier auf Platz drei. Bei den männlichen Teilnehmern dieser Altersklasse durfte sich Marc Autengruber über den Pokal und den ersten Platz freuen. Marc Peters und Jonas Mantel folgten ihm auf den Plätzen zwei und drei.
 
In der Altersklasse 12 männlich errang Nico Engelfried den ersten Platz vor Timo Autengruber auf Platz zwei und Timo Buttig auf dem dritten Platz. Bei den weiblichen Teilnehmerinnen errang Aylin Botzkurt den ersten Platz. Ihr folgte Hana Pavlek auf Platz zwei und Viktoria Häfele auf Platz drei.

Ohne Konkurrenz in der Altersklasse 13 / 14 weiblich schwamm Leonie Kaiser sich zur Ortsgruppenmeisterin in den Disziplinen 100 Meter Hindernis, 50 Meter Retten einer Puppe sowie 50 Meter Retten einer Puppe mit Flossen. Dieselben Disziplinen mussten auch die männlichen Teilnehmer in dieser Altersklasse 13 / 14 schwimmen. Hier gewann Johannes Stöhle vor Josuha Wittlinger auf dem zweiten Platz und Collin Junghaus auf Platz drei.   

Bei der Altersklasse 15 / 16 weiblich traten insgesamt zwei Schwimmerinnen an. Hier konnte sich Sarah Haußmann gegen Emely Mäschle durchsetzen.
Ebenfalls ohne Konkurrenz schwamm Jan Gaisser sich in der Altersklasse 15 / 16 männlich zum Ortsgruppenmeister.
    
Als einziger Teilnehmer in der Altersklasse 17 / 18 trat Yannick Rösel an und wurde mit einer sehr guten Punktzahl in seinen Disziplinen Erster.

Bei der Altersklasse offen traten die Jahrgänge 1999 und älter gegeneinander an. Hier gewann Julia Autengruber vor Daniela Schubert und Lara Mäschle.

Bei der Altersklasse Senioren, Jahrgänge 1993 und älter setzte sich Christian Vogl vor Wolfgang Mäschle durch.

Zum ersten Mal trat in diesem Jahr bei den Ortsgruppenmeisterschaften auch eine männliche Seniorenmannschaft in der Altersklasse 170 zum Wettkampf an. Hier erreichten die Teilnehmer Roland Gaisser, Michael Autengruber, Thomas Kölle und Oliver Maier eine hervorragende Punktzahl womit sie sich zur Teilnahme an den deutschen Seniorenmeisterschaften im Jahr 2019 qualifizieren konnten.

Ein großes Dankeschön gilt hier neben allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch den vielen Helferinnen und Helfern, ohne die dieser Wettkampf nicht durchgeführt werden konnte.



Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Wolfgang Mäschle, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 07331 / 7890